Bring dir deine Wildnis in den Garten

Wildnispädagogik und Naturgartenwissen
in Theorie und Praxis

Erlebnisse in der Gemeinschaft

Zu den Seminaren

Wir sind auf den Naturgartentagen in Hagen vom 03.02. – 05.02.2023. Hier kannst du uns live und in Farbe kennenlernen!

Findest du dich hier wieder?

Du empfindest deinen Garten nur noch als langweilig und anstrengend?

Dann zeigen wir dir in unserem Seminar den Weg zu einem lebendigen Garten, der dir wieder Freude macht.

Du fühlst dich gehetzt und gestresst? Du suchst nach neuen Wegen, wieder in die Kraft zu kommen?

Wir bieten dir ein Wochenende angefüllt mit weitreichenden Naturerfahrungen, die dich auch im späteren Leben tragen.

Du sorgst dich um die Umwelt, die Tiere und die Artenvielfalt?

Auf unserem Seminar erfährst du in Theorie und Praxis, wie du die Tiere und die Natur in deinem Garten nachhaltig unterstützen kannst.

Du fragst dich: "Was ist eigentlich Wildnispädagogik?"

Für uns ist es die innere Verbindung zwischen Natur und unserem Seelenleben. Wir schenken dir die Möglichkeit, dich wieder mit der Kraft des großen Ganzen zu verbinden und der Stimme der Natur zu lauschen.

Das nächste Seminar

24.03. – 26.03.2023
53945 Blankenheim

Staudenbeet anlegen, Käferkeller bauen

Hallo, wir sind Katrin und Charlotte

und zusammen sind wir WilNa:

Wildnispädagogik und Naturgartenwissen

Unser Herz schlägt für die Natur. Wir lieben es, draußen zu sein und mit der Natur in Verbindung zu gehen.

Katrin

Du spürst, dass du die Natur liebst, aber wenn du zum Fenster schaust, dann ist es doch nicht so sonnig und du ziehst erst gar nicht deine Jacke an, um raus zu gehen.

Und manchmal träumst du davon, im Morgengrauen draußen zu erwachen, den Vögeln zu lauschen und den Tag zu begrüßen.

Stell dir vor, auch ich kenne das! Doch habe ich schon sooo unendliche magische Momente da draußen erlebt, dass ich dich dazu einlade, deinen “inneren Schweinehund” zu überwinden, um diese besondere Erfahrung zu machen …

Charlotte

Auch ich stand mal an dem Punkt, wo mich ein konventionell angelegter Garten mit leeren Augen anblickte. Ich fühlte mich fast erschlagen von der Größe der Aufgabe, daraus einen lebendigen, abwechslungsreichen und wertvollen Lebensraum zu erbauen.

Nachdem ich nun 15 Jahre im Naturgarten-Verein Mitglied bin, weiß ich, dass so ein Naturgarten in seinem eigenen Tempo wachsen darf. Du darfst ein Biotop, einen Lebensraum nach dem anderen anlegen und damit erreichst du schon einen großartigen Zuwachs an Tieren. Du darfst dir die Zeit dabei lassen, die du benötigst.

Sehnst du dich nach einem Ort, an dem du zur Ruhe kommen kannst? Ein Ort, der mit dir wächst, dein Inneres widerspiegelt und durch den du den Zugang zur Natur neu entdecken kannst?
Wir verbinden die Idee des Naturgartens mit der Entfaltung unserer inneren Wildnis. Denn was bringt uns der Schein des Äußeren ohne unser Sein im Inneren?

Wildnispädagogik trifft Naturgartengestaltung

Eine mehrfach sinnreiche Verbindung. Natur – damit auch sich selbst, mit allen Sinnen vielfältig genießen und erfahren, Wissen und Verstehen anreichern, sacken lassen, selbst und mit anderen zusammen Hand anlegen, neue Lebensräume kreieren und gestalten, pausieren, wahrnehmen, Neues ausprobieren.

Erleben – erfahren – genießen – verstehen – erlernen – gestalten: in diesem Wechselspiel kommt an einem Wochenende zusammen, was zusammen gehört. Auf allen Ebenen für Jung und Alt.

Jedes Seminar steht unter einem anderen Thema.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner